Worldwide Domina Guide
Toms Interview:

Mit Lady Lotus aus Erfurt / München

Kontakt: Tel. (49) 0 170  9449194 E-Mail: info@ladylotus.com
 


 
 
 
 
Tom: Hallo Lady Lotus.
Lady Lotus: Hallo Tom, schön daß unser Interview geklappt hat.

Tom: Wann haben Sie den Ihre dominante Natur entdeckt und wie lange leben Sie diese denn schon aus?
Lady Lotus: Bestimmte Gefühle, Vorstellungen und Phantasien hatte ich schon lange vor der Pubertät. Später stellte ich mir vor meinen Freund zu erniedrigen, zu fesseln, zu peitschen und ihn zu zwingen ... weiter habe ich oft nicht zu denken gewagt weil ich meinte ich sei der einzige Mensch mit derartigen Phantasien und wer wollte schon so "schlecht" behandelt werden.
Es war für mich eine totale Erleichterung festzustellen, daß es auch noch andere Menschen gibt, die entweder die selben Gefühle, Phantasien, Vorstellungen ... haben bzw. eben genau das Gegenteil davon.

Tom: Sie sind sowohl in Erfurt als auch in München zu finden, haben Sie 2 Studios?
Lady Lotus:In Erfurt unterhalte ich mein eigenes Privat-Studio und in München bin ich Gastdomina im ebenso privaten Studio einer Freundin.

Tom: Sie betreiben auch Ihre eigenen Webcams, wo liegt da der besondere Reiz für Sie?
Lady Lotus:Per Webcam bin ich persönlich nur nach Termin für Stammgäste zu sehen aber es sind immer einige Freundinnen von mir online. Viele Anfragen aufgrund meiner Homepage haben mich dazu veranlasst, auch diesen Bereich der Bizarrerotik zu ermöglichen.

Tom: Jede Domina hat ja so ihre ganz bestimmte Vorlieben, welche Art des Spiels mögen Sie persönlich am liebsten?
Lady Lotus: Meine Vorlieben sind auf meiner Homepage zu lesen. Ich möchte mich nicht auf einen Bereich davon besonders festlegen denn mal habe ich mehr Lust zu diesem und mal zu jenem.

Tom: Sie bieten auch Begleitservice an. Ist es für Sie ein besonderer Kick in der Öffentlichkeit zu spielen?
Lady Lotus: Ja, das ist ein besonderer Kick für mich, allerdings nicht im Rahmen einer Bühnenshow. Vielmehr gefällt es mir, wenn sich in der Öffentlichkeit z.B. auf einer Bizarrparty eine Session ergibt, ohne daß es besonders auffällt. Es gefällt mir wenn sich nach und nach interessierte Zuschauer rundherum versammeln. Ausserhalb von bizarren Veranstaltungen liebe ich es, von anderen weitgehend unbemerkt meine Dominanz auszuleben aber zu sehen, daß die Menschen um uns herum durchaus mitbekommen, daß da "was nicht stimmt".

Tom: Erzählen Sie doch bitte den Lesern einmal von einer für Sie besonders interessanten Session.
Lady Lotus:Ich hatte schon viele interessante Sessions aber einige der besten Rollenspiele habe ich mit einem Gast, der auf Uniformen steht und Rollenspiele in Richtung Militaria oder Polizistin, Gefängniswärterin liebt.

Tom: Haben Sie einen persönlichen Leibsklaven der in 24/7 für Sie lebt oder ist dieser "Job" eventuell noch zu besetzen?
Lady Lotus: Vielleicht sollten Sie genauer spezifizieren, was Sie unter einem "24/7 Leibsklaven der für mich lebt" verstehen und warum Sie das als "Job" bezeichnen.

Meinen Sie damit einen Sklaven der keine eigene Persönlichkeit in meiner Gegenwart haben darf, dem ich Grundbedürfnisse wie z.B. Nahrung und Hygiene nur nach Erlaubniss zukommen lasse und mir Gedanken darüber machen muss ihm zu befehlen, daß er atmet damit er nicht erstickt? :-) Nein so einen habe ich nicht.

Tom: Auf Ihrer Webseite habe ich einige sehr interessante Bilder zum Thema Pony Play entdeckt. Viele Dominas würden ja so einen Service gerne anbieten, ihnen fehlt aber oft das passende Gelände. Haben Sie denn die Möglichkeit dies ihren Gästen anzubieten?
Lady Lotus: Die in meiner Webseite unter Vorlieben stehenden Punkte stellen keine Angebotsliste von bizarren Praktiken dar. Das alles sind meine ganz eigenen Vorlieben und kein Service für irgendjemanden.
Um ihre Frage zu beantworten: Ein Gelände für solche Outdoorspiele habe ich selbst nicht. Aber ich kenne Orte an denen ich Pony Play Outdoor ermöglichen kann.

Tom: Ist bei Ihnen auch eine Langzeiterziehung möglich?
Lady Lotus: Prinzipiell ja. Allerdings behalte ich mir vor, den Interessenten für eine Langzeiterziehung erst in einer Session im üblichen Zeitrahmen kennen zu lernen.

Tom: Die letzte Frage gehört wie immer meiner Interviewpartnerin. Gibt es noch etwas, das sie den Lesern dieses Interviews gern mitteilen würden?

Lady Lotus: Ihre Fragen geben mir ein wenig zu denken. Sie scheinen meine Homepage als die Darstellung einer rein kommerziellen Domina zu sehen, die ihren Service als Erfüllungsgehilfin an alle Gäste anbietet, die diesen bezahlen wollen. Mit meiner Homepage stelle ich mich selbst vor, so wie ich meine bizarre und dominante Neigung auslebe und das tue ich nun mal  privat und kommerziell. Das bedeutet, ich suche mir aus wer zu mir zu Gast ins Studio kommen kann. Grundbedingung dafür ist, daß der Interessent mit seinen eigenen Vorlieben zu mir passt.
Phone: (++49) - (0) 170 - 944 91 94
Email: info@ladylotus.com
Internet: http://www.ladylotus.com

Click here to visit  Lady Lotus

Click here to visit  Tom Stahl Wordwide Domina and BDSM Guide

Weiter Interessante Links / More intresting links

   


Lady Roxy`s dominaguide Top Domina 24 presents the best femdom Ladies around the world

Max Fisch Domina Guide

banner-dominazone.gif

 www.dominated-men.com

La

 

Mitglied bei Coupé Counter seit dem 3. 6. 2004

Mitglied bei Coupé Counter seit dem 3. 6. 2004